Internistische Gemeinschaftspraxis Langen

Die internistische Gemeinschaftspraxis in Langen-Dreieich

 

Aufgrund von Wartungsarbeiten an unserem EDV-System ist unsere Praxis am 20.10. und 21.10.2022 geschlossen. Wir sind am 24.10.2022 um 08:00 Uhr wieder für Sie erreichbar.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

ZUR VERSTÄRKUNG UNSERES TEAMS IN LANGEN SUCHEN WIR EINE FREUNDLICHE ZUVERLÄSSIGE MFA (m/w/d) IN VOLLZEIT.

BEWERBUNG BITTE AN: buero@ifz-langen.de

 

INFORMATION ZUR CORONA SCHUTZIMPFUNG

 

Sie können die Booster-Impfung ab sofort in unserer Praxis durchführen lassen. Zum Einsatz in unserer Praxis kommen alle mRNA Impfstoffe. Voraussetzung ist, dass der Abschluss der ersten Impfserie mindestens sechs Monate zurückliegt.

Aufklärungsmerkblatt, Anamnese-und Einwilligungsbogen finden sie unter:

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html

 

Impfangebote in der Umgebung für 1. Impfung und alle weiteren

alle Infos unter:

https://soziales.hessen.de/Corona/Coronaimpfung/Stationaere-Impfangebote

 

INFORMATION ZUM CORONAVIRUS

 

Liebe Patientinnen und Patienten,

Aufgrund der aktuellen Vorgaben führen wir wieder endoskopische Untersuchungen durch.

Bezüglich der Terminvereinbarung setzten Sie sich bitte telefonisch oder per Mail mit uns in Verbindung.

Um das Ansteckungsrisiko für Sie und uns so gering wie möglich zu halten, bitten wir Sie, nicht mehr unangemeldet und ohne Termin in unsere Praxis zu kommen.

Folgerezepte bestellen Sie bitte per Mail oder über unseren Briefkasten um unsere Telefonleitung zu entlasten und damit die Erreichbarkeit für Patienten, die ärztliche Hilfe benötigen, zu gewährleisten.

Sobald sich die aktuelle Situation gebessert hat und der normale Praxisablauf wiederaufgenommen werden kann, werden wir Sie hier auf unserer Homepage darüber informieren.

 

CORONAVIRUS UND DIABETES

In dem folgenden Link finden Sie praktische Hilfestellung sowie Antworten für die wichtigsten Fragen im Zusammenhang mit dem Coronavirus.

https://www.diabetesde.org/coronavirus-diabetes

 

VORSICHTSMAßNAHMEN: WAS SIE BEACHTEN SOLLTEN

Damit wir gemeinsam die weitere Ausbreitung des Coronavirus eindämmen können, bitten wir Sie, folgende Verhaltensregeln in unserer Praxis zu beachten:

  • Masken bzw. Mund-Nasen-Bedeckungspflicht ab dem 27. April.
  • Waschen Sie sich gründlich mit Wasser und Seife die Hände. Nutzen Sie zudem die bereitgestellten Händedesinfektions-Spender.
  • Auf das Händeschütteln werden wir verzichten und Ihnen stattdessen ein Lächeln schenken. Wir möchten nicht unhöflich sein, sondern umsichtig.
  • Bitte halten Sie bei durch uns vereinbarten Terminen ausreichend Abstand zu Mitpatienten und Personal.

Mund-Nasen-Bedeckung richtig handhaben:

 

BEI KRANKHEITSVERDACHT: TELEFONISCHER KONTAKT

Wenn Sie eine Ansteckung für möglich halten und einen Termin bereits vereinbart haben, bitten wir Sie, zunächst nur telefonisch Kontakt mit uns aufzunehmen. Wir finden mit Ihnen einen neuen Termin für die Untersuchung zu einem späteren Zeitpunkt.

Zudem empfehlen wir Ihnen, sich im Verdachtsfall telefonisch an Ihren Hausarzt oder, außerhalb seiner Sprechzeiten, an den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der bundesweiten Telefonnummer 116117 zu wenden.

Wir bitten um Ihr Verständnis und danken für Ihre Unterstützung.

 

 

WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN:

Hotline für Corona Fragen Tel: 0800-555 4 666

 

 

 

Die internistische Gemeinschaftspraxis ist Teil des Fachärztezentrums Langen. Unsere Fachärzte sind spezialisiert auf Krankheiten aus folgenden Bereichen:

Wir fühlen uns sowohl für die umfassende Diagnostik als auch für die anschließenden Therapien und die Begleitung im weiteren Krankheitsverlauf zuständig – wenn Sie dies wünschen.

 

Privatärztliche Sprechstunde Kardiologie

Prof. Dr. med. Hans- Georg Olbrich

Wir freuen uns Herrn Prof. Dr. med. Hans- Georg Olbrich (ehem. Chefarzt der Kardiologie der Asklepios Klinik Langen) als Kollegen für unsere kardiologische Privatsprechstunde gewonnen zu haben. Sie können sich gerne für spezielle kardiologische Fragestellungen an ihn wenden und einen Termin hierfür bei uns in der Praxis vereinbaren.

 

Wie erreichen Sie uns?

Für eine Terminvergabe erreichen Sie uns am Besten unter der Telefonnummer 06103-3018-200

Montag bis Donnerstag von 08:00 -17:00 Uhr und Freitag von 08:00 - 15:00 Uhr.

Bitte bringen Sie zum Termin den ausgefüllten Anamnese-Fragebogen mit – so können wir uns schnell über Ihre bisherige Krankengeschichte informieren.

 

UNS GIBT ES AUCH IN RÜSSELSHEIM

Besuchen Sie gerne auch unsere Gastroenterologische Praxis in Rüsselsheim:

Eisenstr. 2-4, Haus 3, 65428 Rüsselsheim

Tel.: 06142-8334750

https://www.gastroenterologie-ruesselsheim.de/

 

 

Optimale medizinische Betreuung

Die Zufriedenheit unserer Patienten hat für uns hohe Priorität, und so sind wir seit 2013 nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Denn wir möchten, dass Sie sich bei uns optimal medizinisch betreut und auch menschlich bestens aufgehoben fühlen.

 

Ihr Praxis Team